FENDER Special Edition Stratocaster Noir HSS PF limited

Zoom

FENDER Special Edition Stratocaster Noir HSS PF limited

FENDER
Art. Nr.: 0024925


Lieferung 3-5 Werktage nach Zahlungseingang auf dem Konto des Verkäufers (oder Selbstabholung) **


UVP: 639,00 €

Sie sparen 5%

Ihr Ansprechpartner: info@offelder.com
Tel.: 0241/93 000 8
Fax: 0241/176 813
Fender Noir Stratocaster: klassische Strat im schwarzen Gewand

Unter dem edlen Mattlack in zeitlosem Schwarz der Fender Noir Stratocaster
verbirgt sich eine klassische gebaute E-Gitarre. Mit ihrem Erle-Korpus und
dem geschraubten Ahorn-Hals besitzt sie einen brillanten Grundton mit
schnellem Attack, der die Grundlage für den legendären Stratsound legt.
Mit seinem modernen C-Profil liegt der Hals beim E-Gitarre spielen besonders
komfortabel in der Hand, sodass sich zwischen den 21 Medium Jumbo Bünden des
Pau Ferro Griffbretts jedes Riff und Solo fast von selbst spielt.
Ein optisches Highlight setzen darüber hinaus der Matching Headstock und die
rote Zwischenlage des dreilagigen Schlagbretts.

Ein Humbucker und zwei Single Coils für Klangvielfalt

Als Tonabnehmer kommen auf der Fender Noir Strat ein Fender Standard
Humbucker am Steg und zwei Standard Single Coils in der Mittel- und
Steg-Position zum Einsatz, mit denen am E-Gitarren Verstärker ein
vielfältiges Klangbild liefert. So überzeugt der kräftige Doppelspuler am
Steg mit seinem fetten Rock-Sound, der jedes Riff mit der
Durchsetzungsfähigkeit seines breiten Mittenspektrums und schnellem Attack
im Bandsound durchsetzt. Die beiden Einzelspuler hingegen liefern einen
glockig-klaren Klang, der jedes Solo zum singen bringt und im Clean-Kanal
Akkorde und Melodien mit harmonischer Wärme präsentiert. Verwaltet werden
die Pickups klassisch über einen 5-Wege Klingenschalter, einen Master Volume
und zwei Tone-Regler.

Klassische Strat-Hardware

Wie es sich für eine echte Strat gehört, ist auch die Fender Noir HSS
Stratocaster mit einem klassischen Fender Vintage Style Synchronized Tremolo
ausgestattet, das jeden Ton mit sanft schimmernden oder deftig modulierenden
Vibratos verziert. Die sechs Saitenreiter aus gebogenem Stahlblech
garantieren hierbei nicht nur eine perfekte Einstellung von Intonation und
Saitenlage, sondern tragen außerdem zur typischen Klangentwicklung bei.
An der Kopfplatte werden die Saiten vom Sattel aus synthetischem Knochen zu
den Fender Standard Cast/Sealed Mechaniken geführt, die eine präzise uns
stabile Stimmung auch bei häufigem Einsatz des Trem-Bar sicherstellen.

Die Fender Special Edition Stratocaster Noir HSS im Überblick:

E-Gitarre
Limited Edition mit mattschwarzem Finish, Matching Headstock und
schwarzem Schlagbrett mit roter Zwischenlage
Erle-Korpus
Geschraubter Ahorn-Hals mit "Modern C"-Profil und Pau Ferro Griffbrett
Fender Standard Humbucker und zwei Fender Standard Single Coil Pickups
Fender Vintage Style Synchronized Tremolo und Fender Standard Cast/Sealed
Mechaniken
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten